Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Sonntag, 19. November 2017
   
minimieren
Ansprechpartnerin

Petra Werner

Tel. 03691 - 73 49 677 / 682
Email petra.werner@eisenach.de
 

Liane Borchardt

Tel. 03691 - 73 49 685
Email liane.borchardt@eisenach.de

Anmeldung für Veranstaltungen bitte
rechtzeitig (mindestens 2 Wochen vorher).

Schauen Sie vorab in unseren Veranstal-
tungskalender, ob Ihr Wunschtermin noch
unbesetzt ist.

minimieren
Schulportal

Präsentation der
Stadtbibliothek Eisenach
als außerschulischer
Lernort im Thüringer
Schulportal

minimieren
Datenbank für Schulen

Neue Mediendatenbank für Schulen

Ein neues Onlineangebot für Lehrkräfte wurde von der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Dr. Lutz Hasse, und der Thüringer Bildungsstaatssekretärin Gabi Ohler freigeschaltet.

Auf der Internetseite welche Themen wie Recht, Datensicherheit und Jugendmedienschutz behandelt, werden Quellsammlungen präsentiert, die Pädagoginnen und Pädagogoen bei der Unterrichtsvorbereitung unterstützen soll.

Zur Mediendatenbank gelangen Sie hier: https://medien.tlfdi.de

minimieren
Thematische Veranstaltungen

- Hausführungen
- Bibliothekseinführungen (auf Wunsch mit speziellen Themenschwerpunkten, wie z.B.
Bewerbung, Erziehung, Kinderbeschäftigung o.ä.)
- Literaturkarteien zur Nutzung für den Unterricht (siehe Listen unten)
- Elternabend in der Bibliothek (mit Schwerpunkt Leseförderung/Entwicklung von
Medienkompetenz)

minimieren
Mit Tablets durch die Bibliothek

Neu +++ Neu +++ Neu

Digitale Rallyes durch die Bibliothek

Die Bibliothek bietet ab sofort einen neuen Veranstaltungsbaustein an - digitale Rallyes durch die Bibliothek.

Ausgestattet mit Tablets erkunden die Kinder in Gruppen die Bibliothek, müssen Fragen beantworten und Aufgaben lösen. Derzeit werden drei Konzepte angeboten - für Grundschüler (Klassenstufe 3 - 4) eine Märchenrallye und für Schüler ab Klasse 5 - 8 eine Rallye zum besseren Kennenlernen der Bibliothek, Ihren Angeboten, der Medienaufstellung und ersten Rechercheaufgaben sowie eine Rallye unter dem Motto FABELhaft. Diese Bausteine dauern so in etwa 20 - 30 min. Sie können auch direkt gebucht werden.

Wenn das Konzept gut ankommt, werden weitere Konzepte entwickelt und angeboten.

Ermöglicht hat das Angebot zunächst für ein Jahr der Förderverein, der die Lizenz für die benötigte Software finanziert.

minimieren
Jubiläum - Luther und Reformation

Medienkisten und Veranstaltungen zum Thema Luther

Wir bieten den Schulen zur Ausleihe eine Medienkiste zum Thema. Enthalten sind Bücher, CDs und Spiele.
Inhalt: /Portals/1/Medienkisten%20-%20Inhalt.pdf

Wenn Sie Interesse an der Ausleihe dieser Medienkiste haben, dann melden Sie sich rechtzeitig an. Die Kiste verleihen wir für maximal 6 Wochen.

Unterrichtsmaterialien finden Sie unter folgendem Link http://www.luther2017.de/fileadmin/luther2017/material/Lutherkoffer/Arbeitsblaetter_Lutherkoffer_bundesweit_Webversion.pdf

Nach den Veranstaltungen zum Thema Luther im Herbst 2017 für Schulklassen (Klassenstufe 3 - 7) bieten wir jetzt Veranstaltungen für Kindergartenkinder (5 - 6 Jahre) an. Im Rahmen eines Erzähltheaters - Kamishibai - werden die Kinder mit der Person Martin Luther vertraut gemacht. (siehe auch unter Veranstaltungen - Kindergarten).
Anmeldungen sind möglich unter 03691 - 73 49 678/687 Ansprechpartnerin: Konstanze Jankowski

minimieren
Literaturkarteien

Klassenstufe 1 – 4

Arndt, Ursula: Der Regenbogenfisch : Literatur-Werkstatt zum Kinderbuch von Marcus Pfister, 2003.
Die Bedeutung von Freundschaft wird veranschaulicht; Schenken heißt nicht nur Hergeben. 1. - 2. Klasse

Bakaric, Goranka: Die Pferdewerkstatt, 2001.
Alles rund um das Thema "Pferd": Wissenswertes, Pflege, Geschichten u. v. m. 3. - 4. Klasse

Cech-Wenning, Stephanie: Die Deutschland-Werkstatt, 2007.
Nähere Bekanntmachung Deutschlands (Geschichte, Geographie, LAge, Größe usw.). 3. - 6. Klasse

Choinski, Sabine:  Literaturkartei - Gesunde Ernährung - Fitte Kinder, 2004.
Fit durch frische Ernährung und Sport. Kindern die Folgen falscher Ernährung und Bewegungsarmut verdeutlichen. 3. - 4. Klasse

Endrigkeit, Anne-Mareike:  Die Europa-Werkstatt, 2000.
Die Bedeutung des Europagedankens, die Annäherung der europäischen Völker und das Treffen von europäischen Entscheidungen werden erläutert. 3. - 4. Klasse

Henning, Julia: Wilhelm Busch für Grundschulkinder, 2007.
„Max und Moritz", "Die fromme Helene", "Die beiden Enten und der Frosch" und viele andere Geschichten von Wilhelm Busch. 3. - 4. Klasse

Lieber, Sabine:  Eine Woche voller Samstage : Literatur-Kartei zum Kinderbuch von Paul Maar, 1999.
Die Botschaft des Romans ist, Selbstbewussstein zu erlangen, um sich in der Welt zu behaupten. 2. - 4. Klasse

Die Berufe Werkstatt., o.J..
Kennenlernen verschiedener Berufe, die die Kinder aus ihrem Umfeld kennen. 3. - 4.Klasse

Pries, Hanne: Das Astrid Lindgren Projekt, 2003.
"Pippi Langstrumpf", "Madita", "Michel aus Lönneberga" und viele weitere Geschichten von der schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. 3. - 4. Klasse

Südhoff, Sigrid: Ben liebt Anna : Literatur-Kartei zu Peter Härtlings Erzählung, 1994.
Liebesgeschichte zwischen dem 10jährigen Ben und dem polnischen Aussiedlermädchen Anna. 4. - 5. Klasse

 

Klassenstufe 5 – 8

Amelung, Irmgard: Crazy : Literatur-Kartei zu Benjamin Leberts Roman, 2000.
Die Pubertät, das Leben und die Gedankenwelt eines 16jährigen Jungen werden beschrieben. Der Sinn des Lebens, Lebensziele, die Frage nach Gott und die erste Liebe werden thematisiert. 8. - 10 Klasse

Amsbeck, Stefanie: Bitterschokolade : Literatur-Kartei zu dem Jugendbuch von Miriam Pressler, 1995.
Folgende Themen werden behandelt: Pubertät, Schwierigkeiten mit dem Elternhaus, Familie, Schule, Ärger mit Freunden, Essstörungen und erste Liebe. Sekundarstufe 2

Cech-Wenning, Stephanie: Die Deutschland-Werkstatt, 2007.
Nähere Bekanntmachung Deutschlands (Geschichte, Geographie, LAge, Größe usw.).3. - 6. Klasse

Esser, Rolf: Der Richter und sein Henker : Literatur-Kartei zum Kriminalroman von Friedrich Dürrenmatt, 2000.
Dieser Krimi handelt von einem Mordfall. Die Stimmung tiefster Depression und Tod werden beschrieben. Sekundarstufe 1

Hartwig, Uta: Anne Frank Tagebuch 1999.
Themen: systematische Judenverfolgung / -ermordung, Diskriminierung

Hartwig, Uta: Mit Jeans in die Steinzeit : Literatur-Kartei zu Wolfgang Kuhns Roman,1997. Frühgeschichtliche Entwicklung der Menschen, Erforschung einer Steinzeithöhle. Sekundarstufe 1

Jonas, Hartmut [Hrsg.]: Asphalt Tribe : Literatur-Kartei zu Morton Rhues Roman "Asphalt Tribe. Kinder der Straße"; Ein Arbeitsbuch für die Sekundarstufe, 2007.
Straßenkinder weltweit; Probleme Jugendlicher wie Drogen, Alkohol, Prostitution werden behandelt. 7. - 10. Klasse

Lamberty, Michael: Wilhelm Tell : Literatur-Kartei zum Drama von Friedrich Schiller, 1999.

Klassisches Schauspiel um den Schweizer Nationalhelden. Sekundarstufe 1

Nickel, Silke: Als Hitler das rosa Kaninchen stahl : Literatur-Kartei zum Jugendbuch von Judith Kerr, 2000.
Zur Zeit des Nationalsozialismus: eine jüdische Familie muss aus Deutschland flüchten...5. - 7. Klasse

Plöckinger, Monika: Ich habe echt keinen Hunger! : K.L.A.R. - Literatur-Kartei zu Monika Plöckingers Jugendbuch, 2005.
Dieses Buch ist besonders für leseschwache Jugendliche geeignet und behandelt das Thema Essstörung und Hungern aus Liebeskummer. 7. - 10. Klasse

Reppin, Susanne: Vorstadtkrokodile : Literatur-Kartei zum Jugendbuch von Max von der Grün, 1996.
Behinderte

Seidler, Burkhard: Insel der blauen Delphine : Literatur-Kartei zum Jugendbuch von Scott O'Dell, 2003.
Bekanntmachung fremder Kulturen und Kinder. 5. - 7. Klasse

Seidler, Burkhard: Die Welle : Literatur-Kartei zu Morton Rhues Roman und andere Bewegungen, 1992.
Der Nationalsozialismus wird thematisiert; Diktatur und totalitäre Herrschaft einer Person. 8. - 10 Klasse

Südhoff, Sigrid: Ben liebt Anna : Literatur-Kartei zu Peter Härtlings Erzählung, 1994.
Liebesgeschichte zwischen dem 10jährigen Ben und dem polnischen Aussiedlermädchen Anna. 4. - 5. Klasse

Vogelsaenger, Wolfgang: Damals war es Friedrich : Literatur-Kartei zum Jugendbuch von Hans Peter Richter, 1993.
Jugend im Nationalsozialismus, Verfolgung der Juden. 5. - 7. Klasse

Weber, Annette: Aber ich bin doch selbst noch ein Kind! : K.L.A.R. - Literatur-Kartei zum Jugendbuch von Annette Weber, 2005.
Schwanger - und selber noch ein Kind! Das Leben eines Teenagers mit Baby. Dieses Buch ist besonders für leseschwache Jugendliche geeignet.Sekundarstufe 1; 12 - 16 Jahre

Weber, Annette: Merkt doch keiner, wenn ich schwänze : K.L.A.R. - Literatur-Kartei zum Jugendbuch, 2005. 
Dieser Roman ist besonders für leseschwache Jugendliche geeignet und behandelt das Thema Schulschwänzer. 7. - 10. Klasse

 

Klassenstufe 9 - 12

Amelung, Irmgard: Crazy : Literatur-Kartei zu Benjamin Leberts Roman, 2000.
Die Pubertät, das Leben und die Gedankenwelt eines 16jährigen Jungen werden beschrieben. Der Sinn des Lebens, Lebensziele, die Frage nach Gott und die erste Liebe werden thematisiert. 8. - 10 Klasse

Amsbeck, Stefanie: Bitterschokolade : Literatur-Kartei zu dem Jugendbuch von Miriam Pressler, 1995.
Folgende Themen werden behandelt: Pubertät, Schwierigkeiten mit dem Elternhaus, Familie, Schule, Ärger mit Freunden, Essstörungen und erste Liebe. Sekundarstufe 2

Coen, Annette: Effi Briest : Literatur-Kartei zum Roman von Theodor Fontane, 1999.
Das Leben der 17jährigen Effi Briest, die den fast 20 Jahre älteren Baron von Innstetten heiraten muss. Sekundarstufe 2

Esser, Rolf: Der Richter und sein Henker : Literatur-Kartei zum Kriminalroman von Friedrich Dürrenmatt, 2000.
Dieser Krimi handelt von einem Mordfall. Die Stimmung tiefster Depression und Tod werden beschrieben. Sekundarstufe 1

Hartwig, Uta: Anne Frank Tagebuch, 1999.
Themen: systematische Judenverfolgung / -ermordung, Diskriminierung

Jentges, Sabine: Die Physiker : Literatur-Kartei zum Roman  von Friedrich Dürrenmatt, 2002.
Drei Physiker im Irrenhaus: Komödie / Drama / Krimi. 9. - 13. Klasse

Jonas, Hartmut [Hrsg.]: Asphalt Tribe : Literatur-Kartei zu Morton Rhues Roman "Asphalt Tribe. Kinder der Straße"; Ein Arbeitsbuch für die Sekundarstufe, 2007.
Straßenkinder weltweit; Probleme Jugendlicher wie Drogen, Alkohol, Prostitution werden behandelt. 7. - 10. Klasse

Lamberty, Michael: Wilhelm Tell : Literatur-Kartei zum Drama von Friedrich Schiller, 1999.
Klassisches Schauspiel um den Schweizer Nationalhelden. Sekundarstufe 1

Plöckinger, Monika: Ich habe echt keinen Hunger! : K.L.A.R. - Literatur-Kartei zu Monika Plöckingers Jugendbuch, 2005.
Dieses Buch ist besonders für leseschwache Jugendliche geeignet und behandelt das Thema Essstörung und Hungern aus Liebeskummer. 7. - 10. Klasse

Reppin, Susanne:  Vorstadtkrokodile : Literatur-Kartei zum Jugendbuch von Max von der Grün, 1996.
Behinderte

Seidler, Burkhard: Die Welle : Literatur-Kartei zu Morton Rhues Roman und andere Bewegungen, 1992.
Der Nationalsozialismus wird thematisiert; Diktatur und totalitäre Herrschaft einer Person.8. - 10 Klasse

Südhoff, Sigrid: Ben liebt Anna : Literatur-Kartei zu Peter Härtlings Erzählung, 1994.
Liebesgeschichte zwischen dem 10jährigen Ben und dem polnischen Aussiedlermädchen Anna. 4. - 5. Klasse

Weber, Annette: Aber ich bin doch selbst noch ein Kind! : K.L.A.R. - Literatur-Kartei zum Jugendbuch von Annette Weber, 2005.
Schwanger - und selber noch ein Kind! Das Leben eines Teenagers mit Baby. Dieses Buch ist besonders für leseschwache Jugendliche geeignet. Sekundarstufe 1; 12 - 16 Jahre

Weber, Annette: Merkt doch keiner, wenn ich schwänze : K.L.A.R. - Literatur-Kartei zum Jugendbuch, 2005.
Dieser Roman ist besonders für leseschwache Jugendliche geeignet und behandelt das Thema Schulschwänzer. 7. - 10. Klasse

Willkommen    |    Ausländer    |    Meine Bibliothek    |    Senioren    |    Links
Copyright 2011 by OCLC GmbH