Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Sonntag, 19. November 2017
   
minimieren
Interessante Links

Stell dir vor, es gäbe einen Ort ... - einfach Bild anklicken.... cool

Ohne Worte ... - einfach Bild anklicken...laugh

Historische Schulbücher digital

Das Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung hat historische Schulbücher digitalisiert und damit zugänglich gemacht.
http://www.gei-digital.de

 

 

minimieren
Luther-Bibliografie

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der in unserer Stadtbibliothek vorhandenden Medien zum Thema Martin Luther - Reformation:

Bibliographie zum Thema Martin Luther

minimieren
Nützliche Links

Hier finden Sie die Links zu den digitalisierten Ausgaben der Lehfeldt-Voss-Bände zu den Bau- und Kunstdenkmälern Eisenachs und der Wartburg sowie der Landort rund um Eisenach:

Bau- und Kunstdenkmäler Thüringens / bearb. Von Paul Lehfeldt und Georg Voss, Grossherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach, Bd. 3 Verwaltungsbezirk Eisenach, Abt. 1 = H. 39, Amtsgerichtsbezirke Gerstungen und Eisenach (ohne Wartburg), Amtsgerichtsbezirk Eisenach – die Stadt Eisenach : mit 41 Lichtdrucktafeln und 150 Abbildungen im Texte, Jena: Fischer, 1915, VIII, [97] – 384 S.: zahlr. Ill.
http://goobipr2.uni-weimar.de/viewer/image/PPN632401974/1/

Bau- und Kunstdenkmäler Thüringens / bearb. Von Paul Lehfeldt und Georg Voss, Grossherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach, Bd. 3 Verwaltungsbezirk Eisenach, Abth. 2 = H. 41, Amtsgerichtsbezirk Eisenach - die Wartburg; mit 76 Lichtdrucken, 2 Doppeltafeln und 302 Abbildungen im Texte, Jena: Fischer, 1917, XV, 399 S. : zahlr. Ill.
http://goobipr2.uni-weimar.de/viewer/image/PPN632564555/1/

Bau- und Kunstdenkmäler Thüringens / Bearb. von P. Lehfeldt und G. Voss; [1] Grossherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach ; Bd. 3, Verwaltungsbezirk Eisenach , Abt. 1 Amtsgerichtsbezirke Gerstungen und Eisenach (ohne Wartburg) ; [3] = H. 40, Amtsgerichtsbezirk Eisenach - die Landorte : mit 35 Lichtdrucktafeln und 160 Abbildungen im Texte, Jena: Fischer, 1915, XVI S., S. [385] - 605. : zahlr. Ill.
http://goobipr2.uni-weimar.de/viewer/image/PPN632558571/1/

Hier ein Link zu einer digitalisierten Datei des großen Wartburg-Buches

Die Wartburg - Ein Denkmal deutscher Geschichte und Kultur. Hrsg. von Max Baumgärtel : Berlin : Baumgärtel, 1907. - 743 S.: zahlr. Ill. (z.T. farb.)
http://bildsuche.digitale-sammlungen.de/index.html?c=viewer&bandnummer=bsb00056829&pimage=00001&v=100&nav=&l=de

Hier finden Sie die Adressbücher der Stadt Eisenach (u.a.)

Adressbücher verzeichnen in alphabetisch geordneter Form die Einwohner und Wohnhäuser, Straßen und Plätze, Geschäfte und Gewerbebetriebe, Innungen und Vereine sowie die staatlichen und städtischen Behörden und Einrichtungen einer Stadt. Sie sind wertvolle Quellen für die regionale Geschichte und für die private Familienforschung. In Zusammenarbeit mit Bibliotheken und Archiven baut die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek seit Jahren ein "Digitales Archiv" für Thüringen im Internet auf. In dieses Portal werden auch die historischen Adressbücher als eine typische kommunale Archivquelle eingebracht. Den Anfang machen neben Eisenach die Städte Erfurt, Jena, Weimar und Mühlhausen.
http://www.archive-in-thueringen.de/sonstiges/addressbook

minimieren
Infos zur Stadtbibliothek

Jahresrückblick auf 2016

Wir blicken auf ein erfreulichesJahr 2016 aus Bibliothekssicht zurück - leicht gestiegene Entleihungszahlen, sehr viele Veranstaltungen und Projekte sowie steigende Resonanz auf die Onleihe lassen ebenso ein positives Resümee ziehen wie die Einführung von WLAN in der Bibliothek und die durch den Stadtrat beschlossene Bibliothekskonzeption.

Hier geht`s zum Jahresrückblick in Textform:
/Portals/1/2017-01%20Jahresruckblick%202016%20a.pdf

Bibliothekskonzeption für 2016 - 2021 vom Stadtrat beschlossen

Die Bibliothekskonzeption wurde am 13. Dezember 2016 im Stadtrat einstimmig beschlossen.

Vorangegangen war bereits eine Konzeption für die Jahre 2009 bis 2014, die seinerzeit unter fachlicher Anleitung - durch eine Unternehmensberatung sowie die Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheklen in Thüringen - erarbeitet worden war. Diese haben wir nunmehr ausgewertet - evaluiert - und für die kommenden Jahre fortgeschrieben.

Nachdem die Konzeption als Berichtsvorlage dem Stadtrat vorgelegt und anschließend in den Ausschüssen für Wirtschaft, Kultur und Tourismus bzw. Soziales, Bildung und Gesundheitswesen beraten worden war, entstand der fraktionsübergreifende Wille, diese Konzeption als Beschluss zu fassen. CDU- und SPD-Stadtratsfraktion haben dann den Antrag eingereicht.

Wer nachlesen will, welche Aufgaben sich die Bibliothek setzt, was sie erreicht und was sie sich vorgenommen hat... hier geht es zum Konzept /Portals/1/Bibliothekskonzept%20-%202016%20-%202021%20-%20Fortschreibung1.pdf

   
   
   

 

minimieren
Neues aus Eisenach und der Region

Aggregierten RSS-Feed abrufen

Nach Serie von Baustellen-Einbrüchen: Polizei gibt folgende Hinweise

Samstag, 18. November 2017

Im Kreis Gotha, im Ilmkreis und im Wartburgkreis gab es laut Polizei zuletzt immer wieder Einbrüche in Baustellen, Baustellencontainer und Baustellenfahrzeuge.

Vier Mitglieder legen ihr Mandat nieder

Samstag, 18. November 2017

Dankmarshausen erlebt denkwürdige Gemeinderatssitzung. Freie Wähler ziehen Antrag auf finales Bürgermeister-Abwahlverfahren zurück

Wartburg-Rallye gibt 2018 wieder richtig Gas

Samstag, 18. November 2017

Die älteste Bestzeitenrallye Deutschlands des MC Eisenach schafft wieder den Sprung in den Kalender der Deutschen Rallye-Meisterschaft

&#8222;Es gebührt, dass wir diesen Gedenktag erhalten!&#8220;

Samstag, 18. November 2017

Interview der Woche Hans Schildberg aus Treffurt spricht über das Leid aus zwei Weltkriegen und den Volkstrauertag

231 Mädchen und Jungen absolvieren 4225 Runden

Samstag, 18. November 2017

Eisenacher Mosewaldschule spendet 1200 Euro des Spendenlauf-Erlöses an Kinderhospiz

Neue Straße ist nach Goethes Vertrauter benannt

Samstag, 18. November 2017

Julie von Bechtolsheim (1751 bis 1847) war nicht nur eine Freundin des Dichterfürsten, sondern engagierte sich für arme Eisenacher

Wie das Wolkenschaft zurück in den Himmel kommt

Samstag, 18. November 2017

Reinhilde Tscharntke stellte beim bundesweiten Vorlesetag im evangelischen Kinderhaus ihre Lieblingsgeschichte vor

Die Wartburgstadt Eisenach hatte mit geplantem &#8222;Kleeblatt&#8220; wenig Glück

Samstag, 18. November 2017

Architektur-Historiker Bertram Kurze spricht vor mehr als 200 interessierten Zuhörern zum Thema „Reichsautobahnen in Mitteldeutschland“

Jazz mit Geige und Gitarre

Samstag, 18. November 2017

Erfurt Im Jazzkeller am Fischmarkt spielen am heutigen Samstagabend Fabiana Striffler & Quique Sinesi ihre eigenen Kompositionen, beeinflusst von der Herkunft Sinesis – den ...

Sehnsucht nach Frieden

Samstag, 18. November 2017

Von Susanne-Maria Breustedt Morgen werden sich wieder an zahlreichen Gedenkstätten, Denkmälern und in den Kirchen Menschen zu Gottesdiensten und Andachten zusammenfinden, um der Opfer vergangener Kriege zu gedenken und für den ...

Neue Kabinettausstellung: &#8222;Mit sanftem Irisglanz&#8220;

Samstag, 18. November 2017

Historische Fächergestelle und Accessoires aus Perlmutt sind im Herzoglichen Museum von Gotha zu bewundern

Spaß mit Apps und Grammophon

Samstag, 18. November 2017

Medientag an Mosewaldschule

Tabbs erstrahlt in neuem Look

Samstag, 18. November 2017

Nach 20 Jahren weht wieder frischer Wind

Vier legen ihr Mandat nieder

Samstag, 18. November 2017

Dankmarshausen erlebt denkwürdige Gemeinderatssitzung – Freie Wähler ziehen Antrag auf Bürgermeister-Abwahl zurück

Spiel fällt zum zweiten Mal aus

Samstag, 18. November 2017

GerstungenBereits zum zweiten Mal wurde in der Fußball-Kreisoberliga Westthüringen die Begegnung zwischen dem ESV Lok Gerstungen und Gumpoldia Gumpolstadt wegen der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt und für ...

Tabbs erstrahlt in neuem Look

Samstag, 18. November 2017

Nach 20 Jahren weht wieder frischer Wind

Hans Schildbergs persönliche Geschichte

Samstag, 18. November 2017

Schon Schildbergs Oma war Lazarettschwester in Dnepropetrovsk und Saporoshje, ihr Mann war früh gestorben, und sie hatte in den 20er-Jahren vier kleine Kinder zu versorgen. Seine Mutter ...

Sprechstunde fällt aus

Samstag, 18. November 2017

EisenachDie Sprechstunde der Patientenfürsprecherin des St.- Georg-Klinikums Eisenach fällt am 22. November aus. Regulär steht sie jeden Mittwoch von 14 bis 17 Uhr im Klinikum-Gebäude A in ...

Geldgeber: Halle im O1 sinnvoll

Samstag, 18. November 2017

Beratung mit allen beteiligten Ministerien

FSV Herda erhält Punkte

Samstag, 18. November 2017

MihlaDas Verbandsgericht des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) hat sich mit der Berufung des FSV Herda gegen die Neuansetzung des Punktspiels der Kreisliga III vom 27. August 2017 zwischen dem FSV ...

Willkommen    |    Ausländer    |    Meine Bibliothek    |    Senioren    |    Links
Copyright 2011 by OCLC GmbH