Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Dienstag, 22. Mai 2018
   
Kinder Hallo Kinder
minimieren
Amira - Leseprogramm

Amira ist ein Leselernprogramm für Grundschüler in folgenden Sprachen:
Deutsch
Italienisch
Türkisch
Russisch
Arabisch
Englisch
Polnisch
Farsi
Einfach auf das Logo klicken....

minimieren
Video-Clip

(Klickt das Bild einfach an!)

minimieren
Suchmaschine für euch

minimieren
So erreichst du Pauline:

Stadtbibliothek Eisenach

Georgenstr. 45 - 47
99817 Eisenach

Tel. 03691 - 73 49 678
Fax 03691 - 73 49 692

bibliothek@eisenach.de

Öffnungszeiten:

Mo 10:00-18:00 Uhr
Die 13:00-18:00 Uhr
Mi geschlossen
Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 13:00-18:00 Uhr
1. Sa. im
Monat

10:00-12:00 Uhr

 

minimieren
Paulines Hörbuchtipp

Hensgen, Andrea: Darf ich bleiben, wenn ich leise bin?

 

Das Buch „Darf ich bleiben, wenn ich leise bin?“ ist ein sehr schönes und spannendes Kinderbuch. Es geht um einen Jungen namens David, der eines Tages ein schmatzendes und schnüffelndes Tier  unter seinem Schrank entdeckt. David ist völlig verblüfft - so ein Tier hatte er noch nie zuvor gesehen. Sie können sich zwar nicht verständigen, da der australische Wombat nur Englisch spricht, aber der Wombat weiß sofort, dass er vor David keine Angst zu haben braucht. Sie werden schnell Freunde.

Doch der Wombat war aus dem Zoo ausgebrochen und wird gesucht. Finderlohn sind 1000 Euro. Was wird David tun? Lest selbst! Die Geschichte der Freundschaft zwischen David und seinem neuen besten Freund, dem Wombat, und deren Abenteuer ist das perfekte Buch für einen verregneten Herbstnachmittag.

Geschrieben wurde das Buch von Autorin Andrea Hensgen und erschien im Jahr 2005.

Bibliotheksnutzer können das Buch in Form eines Hörbuchs als digitales Medium, also als E-Audio entleihen. Der Download dazu ist über die Internetseite www.thuebibnet.de  zu finden. Die Geschichte eignet sich für Kinder von 7 Jahren an.

minimieren
Tipps & Infos
   

Loreia Reichel ist Eisenachs beste Vorleserin der Klassenstufe 6

Am Samstag, 24. Februar 2018, versammelten sich acht Schulsieger und Schulsiegerinnen beim Stadtentscheid im Vorlesewettbewerb für die Klassenstufe 6 bei uns in der Bibliothek. Gesucht wurde der Stadtsieger bzw. die Stadtsiegerin. Gewonnen hat die Vertreterin aus dem Elisabeth-Gymnasium.

Die Leseleistungen wurden von einer unabhängigen Jury unter Vorsitz der Oberbürgermeisterin Katja Wolf bewertet.

 

Auch 2018 wird der Lesekönig/die Lesekönigin in Eisenach gesucht

Wer wird Lesekönig/in? - Lesewettbewerb für die Klassenstufe 4 der Eisenacher Schulen:

Mittwoch, 06.06.2018, 10 - 12 Uhr, Stadtbibliothek Eisenach